Spielefest für alle Generationen

Spaß beim Spielefest

„Wir freuen uns sehr auf das Spielefest und haben ein vielseitiges Programm rund um den Kyberg auf die Beine gestellt“, meinte Raphaela Utz vom Team des Jugendtreffs A12.

Unter dem Motto „Gemeinsam grenzenlos“ wartet am Samstag, 16. Juni auf alle Spielefreunde von 14 bis 18 Uhr ein bunter Strauß an Spielstationen, die rund um den Kyberg zwischen Evangelischer Kirche, Rathaus und Gymnasium aufgebaut sind. Organisiert wird das Fest vom Jugendtreff A12 in Kooperation mit der Gemeinde, dem Arbeitskreis Soziales und Senioren sowie dem Lenkungskreis Wertevolles Oberhaching.

Im Vordergrund steht die Begegnung zwischen Jung und Alt, Einheimischen und Neuzugezogenen, Menschen mit und ohne Behinderung. Anders als bei den Spielefesten 2015 und 2016 ist keine Anmeldung nötig, so dass jeder nach Lust und Laune mitmachen kann.

Zahlreiche Vereine und Institutionen sind mit von der Partie und bieten unter anderem Gesellschaftsspiele im Großformat, Malaktionen, Stockbrot backen, Rollstuhlparcours, Boccia, Hüpfburg oder Kistenklettern.

Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.

 

Text: Birgit Davies

Foto: Jugendtreff A12

Abdruck nicht honorarfrei