Fachhochschule/Universität

Wo ist der Unterschied?

Kategorien Fachhochschule Universität
Abschluss Fachhochschulreife/ Fachabitur nur mit „klassischem Abitur“ zugänglich
Betreuung Häufig gezielter und persönlicher mit dem Professor, da es keinerlei „Assistenten“ gibt Hier gibt es sogenannte „Assistenten“, die neben dem Professor zur Betreuung von den Studenten sorgen
Praxis Neigen eher zu Praxisnähe Hauptsächlich Theoriearbeit
Unterricht Findet meist durch geregelte Stundenpläne und in eher kleineren Gruppen von etwa 50 Personen statt keine "genauen" Anwesenheitserscheinungen

Welche Qualifikationen muss ich haben?

Immer wieder hört man, dass die Qualifikationen für ein Studium immer höher werden und es für manche Abiturienten immer schwieriger wird an die Leistungsgrenzen zu gelangen, die sie für ihren Traumberuf benötigen.
Doch muss man wirklich so gut sein und welchen NC (Nummerus Clausus = Abitur Notendurchschnitt) benötigt man für welchen Studiengang?
Auf diese Fragen gibt es unter anderem konkrete Antworten von der ZVS (Zentrale Vergabestelle für Studienplätze) www.zvs.de