Maikönigspaar lädt ein!

Maikönigspaar freut sich auf Besucher

„Wir freuen uns bereits auf den traditionellen Tanz um den Maibaum“, strahlen die 22-jährige Maikönigin Katharina Augustin und der 32-jährige Maikönig Niko Auerhammer.

Bis zum Maifeiertag üben die beiden gemeinsam mit weiteren 14 Paaren Brauchtums- und Figurentänze, damit der Walzer um den frisch aufgestellten Maibaum auch richtig festlich wird. Das Königspaar führt dem Umzug an, hält die traditionelle Ansprache in Versen und wird den Reigen schließlich eröffnen. „Maikönigspaar ist man nur einmal, das wird sicher ein schönes Erlebnis“, freuen sich die Biochemie-Studentin und der Berufsfeuerwehrler. Anschließend geht es auf zum großen Maifest in die Schram-Halle, wo alle Gäste dann das Tanzbein schwingen können.

Aber auch zur Wachdienst-Zeit freuen sich die Burschen und Madeln über Besuch in der Wachhütte.

Die Madeln werden am 13. April einen Wachdienst übernehmen, zu dem alle Madeln und Frauen herzlich eingeladen sind.

Am Ostermontag, 2. April gibt es außerdem den so genannten „Osterschnaps“, wenn Burschenvereine aus der Umgebung mit dem Bus von Station zu Station fahren.

Am Sonntag, 22. April sind ab 10 Uhr alle Oberhachinger zum Weißwurst-Frühstück mit Bierverkostung von der Brauereigenossenschaft Oberhaching eingeladen, ab mittags gibt es Brotzeit.

Ein fröhlicher Abend ist am Samstag, 28. April in der Burschenhütte geplant, wenn der Burschenverein Furth-Oberhaching die Wache übernimmt mit „Gustl unplugged“.

„Wenn die Anwohner sich einmal gestört fühlen, würden wir uns freuen, wenn sie einfach persönlich vorbeikommen und Bescheid geben“, betonte Auerhammer.

 

Text und Foto: Birgit Davies

Abdruck nicht honorarfrei