Der Nikolaus besucht den Christkindlmarkt

Gemütliche Stimmung auf dem Christkindlmarkt

Bereits zum 15. Mal findet der beliebte und stimmungsvolle Oberhachinger Christkindlmarkt am Kirchplatz statt. Termin ist am Samstag, den 8. Dezember von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr und Sonntag, den 9. Dezember von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Als Veranstalter präsentiert der Gewerbeverband Oberhaching e.V. wieder ein vielfältiges adventliches Programm. An über 40 weihnachtlich geschmückten Hütten können die Besucher kleine und größere Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben wie Holzspielzeug, Strickwaren oder Lammfelle erwerben.

Es gibt inspirierende weihnachtliche Lieder von den Chor Kids der Evangelischen Kirche und dem Ki-Ki-Chor der Katholischen Kirche, dem Duo „Hacklinger“ mit Klavier und Tuba, dem Deisenhofner 3 / 4 Gsang, den „Gospelfeelings“ und dem Posaunen-Trio wie auch mit „The Little Big Brass“ und dem Flötenensemble der Musikschule Oberhaching. Weitere Musikschmankerl präsentieren die Blaskapelle Deisenhofen, die Blaskapelle Hohenschäftlarn sowie die Argeter Alphornbläser. Außerdem offeriert die Musikschule Oberhaching ein buntes Programm. Besinnlich wird es am Samstag um 18 Uhr bei einer Messe in der Kirche von St. Stephan.

Zum Kraft tanken gibt es Waffeln, Lebkuchen und Weihnachtsgebäck, Glühwein und Kinderpunsch, aber auch Südtiroler Spezialitäten oder Deftiges vom Grill.

An beiden Tagen kommt um 17.00 Uhr der Nikolaus und hat für jedes Kind ein kleines Geschenk dabei. Insgesamt 600 Geschenktüten haben die Mitglieder des Gewerbeverbands für die jüngsten Oberhachinger liebevoll verpackt. Und an der lebendigen Krippe wird anschließend die Weihnachtsgeschichte für kleine und große Besucher gelesen.

 

Text und Foto: Birgit Davies

Abdruck nicht honorarfrei